Walk & Talk

Dr. med. Alexander Brümmerhoff

 

Berlin & Potsdam

Beratung – Coaching – Therapie
…im Gehen

„Das Geheimnis des Vorwärtskommens besteht darin den ersten Schritt zu tun“
— Mark Twain

COVID-19-Info

In meinem Walk&Talk-Setting sind Sie bestens geschützt

  • wir laufen auf breiten Wegen mit genügend Abstand
  • mein „Outdoor-Büro“ ist bestens belüftet

Herzlich Willkommen,

ich freue mich, dass Sie mich gefunden haben.

Kennen Sie das?
Manchmal scheint man im Leben festzustecken – sei es beruflich, privat oder seelisch und braucht Unterstützung um mit schwierigen Gefühlen, Gedanken, Lebensumständen oder Entscheidungsfragen umgehen zu können.
Man grübelt, fragt Freunde oder Kollegen, und dennoch kommt man manchmal einfach nicht von der Stelle.

Das ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich fundierte fachliche Unterstützung zu holen.

Als langjährig erfahrener Psychotherapeut, Arzt und Coach biete ich Ihnen genau diese Unterstützung an.

Allerdings in einem aussergewöhnlichen Setting.

Draußen in der freien Natur im Gehen.

Mit Walk &Talk machen Sie sich wortwörtlich mit mir auf den Weg um neue Lösungen zu finden.
Lösungen und Veränderungen, die in Einklang mit dem stehen, was für Sie wirklich bedeutsam ist, Ihnen Sinn, innere Stärke, und ein Gefühl von Zufriedenheit gibt. 

Signatur
Dr. med. Alexander Brümmerhoff

Den Trailer gibt es auch auf YouTube

„Danke für Ihre kompetente Unterstützung. Sie haben mir in einer extrem schwierigen Lebensphase nach der Trennung von meiner Partnerin auf den Spaziergängen im Park sehr geholfen.”

– K.P., männlich, 40 J. –

„Mein Arbeitsstress wurde durch den Konkurrenzdruck im Büro immer grösser. Ich konnte nicht mehr schlafen. Einem Therapeuten in einer Praxis stundenlang gegenüber zu sitzen kam für mich nicht in Frage. Im Gehen mit Ihnen Schritt für Schritt eine neue berufliche Entscheidung zu durchdenken war die perfekt passende Methode für mich.”

– S.W., männlich, 51 –

„Ihre Beratung auf dem Weg in meine freiberufliche Tätigkeit war für mich sehr wertvoll. Mit den Selbstzweifeln, die mich vorher davon abhielten, kann ich jetzt um einiges besser umgehen. ”

– P. J., weiblich, 37 J. –

„Danke für Ihre einfühlsam, zuhörende und an den richtigen Stellen nachfragende Art. Sie haben mich an den richtigen Stellen zum Nachdenken und Handeln gebracht. Erst dachte ich, dass draussen zu laufen und zu reden nichts für mich ist, dann schien es mir genau richtig.”

– A. G. weiblich, 45 J. –

Eine Stiftung, die ich unterstützen möchte

Neven Subotic Stiftung

Jeweils 5 Euro meines Walk & Talk-Stundenhonorars spende ich an die Neven Subotic-Stiftung. Mehr dazu hier.

In meinem Blog werde ich über diese  Stiftung und ihre jeweils laufenden Projekte berichten.